Was ist persisches Blausalz?

Unser zu 100% natürliches und ohne Farbstoffe versetzte persisches Blausalz oder auch Persiensalz genannte Steinsalz gehört zu den seltensten Steinsalzen der Welt. Dieses besondere Steinsalz fasziniert weltweit mit seiner außergewöhnlichen Farbe und seinem besonderen Geschmack die Spitzenküche unserer heutigen Zeit.

Persisches Blausalz stammt aus dem heutigen Nordosten des Irans. In der Region Semnan wird das Steinsalz per Hand im Tagebau in der dortigen Salzwüste abgebaut. Dabei herrschen tagsüber mehr als 45°C. Bis heute wurde lediglich eine Ader gefunden, weshalb jährlich nur wenige Tonnen produziert werden können. 

Was macht persisches Blausalz so besonders?

Blausalz gehört zu den ältesten Steinsalzsorten der Welt. So entstand es vor ca. mehr als 200 Millionen Jahren. Zu dieser Zeit bildeten sich in den Urmeeren Salzkristalle, welche später im Gestein eingeschlossen wurden. Die einzigartige Farbgebung des Salzes entstand durch eine Verschiebung des Kristallgitters, welche durch hohen tektonischen Druck zustande kam.

Wie schmeckt persisches Blausalz?

Geschmacklich zeichnet sich dieses besondere Steinsalz durch den zunächst intensiven salzigen Geschmack aus, welcher im Nachgeschmack eine angenehme Würze hinterlässt. Es ist ausgezeichnet verwendbar bei der Zubereitung von Fisch und Fleisch, gleich auch zum Nachwürzen und als eye-catcher als Tischsalz.

Unser Salz wird in edles Glas & Edelstahlmühlen mit hochwertigem Keramikmahlwerk geliefert. Die mit Aromaschutzdeckel ausgestatteten Mühlen sind ideal für unsere hohen Ansprüche. Entdecke auch unsere anderen edlen Blausalz und Safran-Produkte.